Start Urlaub im Erzgebirge

Osterzgebirgisches Puppentheaterfest

Das 16. Puppentheaterfestival fand vom 14. bis 16. Oktober 2022 statt. Wie geht es weiter???

Ein wichtiger Teil unserer Hausgeschichte hat in einer tollen darstellenden Kunst seinen Ursprung, dem Puppentheater. Paul Hölzig, in der Nachkriegszeit einer der bekanntesten Puppenspieler Deutschlands, hatte in unserem Haus seine feste Spielstätte. Ihm zu Ehren gibt es viele Zeitzeugnisse und auch die Akteure (die Spielpuppen) bei uns zu sehen. Aus vielen Gesprächen mit der bekannten Dresdner Puppenspielerfamilie Ruth & Hans-Joachim Hellwig, die Hölzig noch persönlich kannten, ist im Jahre 2005 die Idee entstanden ein Puppentheaterfest zu organisieren.

Puppentheaterfest Bärenfels

Auch wir als Organisatoren, möchten an dieser Stelle den zahlreichen Helfern vom Verein KulturGeschichte Bärenfels e.V., unserer Schirmherrin, ab 2009 Frau Andrea Dombois (1. Vizepräsidentin des Sächsischen Landtages), der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, dem Kulturraum Sächsische-Schweiz-Osterzgebirge, der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und den vielen anderen Sponsoren, die uns jahrelang unterstützen Danke sagen. Nachdem nun unser künstlerischer Leiter, Jens Hellwig aus gesundheitlichen Gründen seinen Posten abgibt und unser Verein leider auch in Schwierigkeiten ist, wissen wir noch nicht, wie es in 2023 weiter geht! Wir glauben, dass eine Pause die aktuell beste Lösung ist, um uns neu zu formieren und das Fest auf neue Beine zu stellen. Wir freuen uns sehr über jede Art der Unterstützung und hoffen, dass wir in 2024 wieder durchstarten können. Uns muss ein Neustart des traditionsreichen Festes gelingen, denn nach 16. Jahren ist es eine feste kulturelle Größe im Osterzgebirge geworden. Unser Organisationsteam setzt alles daran, wer uns unterstützen kann, ist herzlich eingeladen!